Motivation, das Herzstück der Selbstverbesserung

Schmerzen können manchmal der Grund dafür sein, dass sich Menschen verändern. Das Erhalten der durchfallenen Noten lässt uns erkennen, dass wir lernen müssen. Schulden erinnern uns an unsere Unfähigkeit, nach einer Einkommensquelle zu suchen. Erniedrigt zu werden, gibt uns den „Druck“, das Wort zu ergreifen und für uns selbst zu kämpfen, um unser Gesicht vor den nächsten Verlegenheiten zu bewahren.

Es kann eine bittere Erfahrung sein, die tragische Geschichte eines Freundes, ein großartiger Film oder ein inspirierendes Buch, das uns hilft, aufzustehen und genau die richtige Menge an Motivation zu bekommen, die wir brauchen, um uns zu verbessern.

Mit den unzähligen Negativitäten, die die Welt hervorruft, wie bleiben wir motiviert? Probieren Sie die Tipps, die ich von A bis Z vorbereitet habe…..

A – Erreiche deine Träume. Vermeide negative Menschen, Dinge und Orte. Eleanor Roosevelt sagte einmal: „Die Zukunft gehört denen, die an die Schönheit ihrer Träume glauben.“

B – Glaube an dein Selbst und an das, was du tun kannst.

C – Berücksichtigen Sie die Dinge in jedem Winkel und Aspekt. Motivation entsteht durch Entschlossenheit. Um das Leben verstehen zu können, sollte man die Sonne von beiden Seiten spüren.

D – Gib nicht auf und gib nicht auf. Thomas Edison scheiterte ein-, zwei-, mehr als dreimal, bevor er seine Erfindung entwickelte und die Glühbirne perfektionierte. Machen Sie Motivation zu Ihrem Lenkrad.

E – Viel Spaß. Arbeite so, als ob du kein Geld brauchst. Tanzen Sie, als ob niemand zusieht. Liebe, als ob du nie geweint hättest. Lerne, als würdest du ewig leben. Motivation findet statt, wenn die Menschen glücklich sind.

F – Familie und Freunde – sind die größten „F“-Schätze des Lebens. Verliere sie nicht aus den Augen.

G – Gib mehr als das, was genug ist. Wo finden Motivation und Selbstverbesserung am Arbeitsplatz statt? Zu Hause? In der Schule? Wenn Sie zusätzliche Anstrengungen unternehmen, um Dinge zu tun.

H – Halte an deinen Träumen fest. Sie mögen für einen Moment da drin baumeln, aber diese kleinen Sterne werden deine treibende Kraft sein.

I – Ignoriere diejenigen, die versuchen, dich zu zerstören. Lass nicht zu, dass andere Leute das Beste aus dir herausholen. Halte dich von giftigen Menschen fern – die Art von Freunden, die es hassen, von deinem Erfolg zu hören.

J – Sei einfach du selbst. Der Schlüssel zum Erfolg liegt darin, du selbst zu sein. Und der Schlüssel zum Scheitern ist, zu versuchen, allen zu gefallen.

K – versuche es weiter, egal wie hart das Leben auch erscheinen mag. Wenn ein Mensch motiviert ist, sieht er schließlich ein hartes Leben, das sich endlich auflöst und den Weg zur Selbstverbesserung ebnet.

L – Lerne, dich selbst zu lieben. Ist das nicht so einfach?

M – Lass Dinge geschehen. Motivation ist, wenn deine Träume in Arbeitskleidung umgesetzt werden.

N – Niemals lügen, betrügen oder stehlen. Spielen Sie immer ein faires Spiel.

O – Öffne deine Augen. Die Menschen sollten die Pferdehaltung und den gesunden Menschenverstand erlernen. Sie sehen die Dinge auf 2 Arten – wie sie es wollen und wie sie sein sollten.

P – Übung macht den Meister. Beim Üben geht es um Motivation. Es lässt uns Repertoire und Wege lernen, wie wir uns von unseren Fehlern erholen können.

F – Quitter gewinnen nie. Und die Gewinner hören nie auf. Also, wähle dein Schicksal – wirst du ein Aufgeber sein? Oder ein Gewinner?

R – Bereite dich selbst vor. Bei der Motivation geht es auch um die Vorbereitung. Wir müssen die kleine Stimme in uns hören, die uns sagt, wir sollen anfangen, bevor andere auf die Beine kommen und versuchen, uns herumzustoßen. Denke daran, es regnete nicht, als Noah die Arche baute.

S – Stop! Hör auf zu zögern.

T – Übernimm die Kontrolle über dein Leben. Disziplin oder Selbstkontrolle bedeutet gleichbedeutend mit Motivation. Beide sind Schlüsselfaktoren für die Selbstverbesserung.

U – Andere verstehen. Wenn du sehr gut sprechen kannst, solltest du auch lernen, zuzuhören. Sehne dich danach, zuerst zu verstehen, und dann verstanden zu werden.

V – Visualisiere es. Motivation ohne Vision ist wie ein Boot auf dem Trockenen.

W – Will es mehr als alles andere. Träumen bedeutet glauben. Und zu glauben ist etwas, das aus den Wurzeln der Motivation und Selbstverbesserung herausgewachsen ist.

X – X Faktor ist das, was dich von den anderen unterscheidet. Wenn du motiviert bist, neigst du dazu, „Extras“ für dein Leben anzulegen, wie z.B. zusätzliche Zeit für die Familie, zusätzliche Hilfe bei der Arbeit, zusätzliche Pflege für Freunde und so weiter.

Y – Du bist einzigartig. Niemand auf dieser Welt schaut, handelt oder spricht wie du. Schätze dein Leben und deine Existenz, denn du wirst es nur einmal ausgeben.

Z – Zählen Sie Ihre Träume und machen Sie es sich bequem.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.